Zadejte hledaný výraz

Beschneidung von Männern

Operation (Zirkumzision), bei der die Vorhaut des Mannes (Hautfalte, die die Eichel des Penis bedeckt) teilweise oder vollständig entfernt wird. Sie wird meist aus religiösen und kulturellen Beweggründen durchgeführt. Sie schafft „trockene Verhältnisse„ an der Eichel und die Besiedelung mit Keimen erschwert.

X
Cookie-Einstellungen
Funktionale Cookies
Diese Cookies sind für das Funktionieren unserer Website erforderlich und können nicht deaktiviert werden.
Analytische Cookies
Es wird hauptsächlich verwendet, um Daten über das Webverhalten zu sammeln (typischerweise Google Analytics).
Werbe-Cookies
Es wird hauptsächlich für Remarketing (typischerweise Google Ads) verwendet.
Personalisierungs-Cookies
Dient der erweiterten Inhaltsanalyse und Personalisierung.